Skip to main content

Saison-Auftakt-Treffen am 8.2. um 15 Uhr im Geo-Dome


Du hast Lust, dieses Jahr bei uns aktiv zu werden? Du magst nur mal reinschnuppern und uns kennenlernen? Du hast schon ganz konkrete Ideen oder Fragen? Dann komm vorbei! Wir wollen uns kennenlernen, überlegen, was diese Saison angebaut werden soll und Aufgabenbereiche verteilen. Bitte warm anziehen, im Dome kann es im Frühjahr noch etwas kühl sein.

Permakultur-Einsteigerkurs in vier Teilen

Dieser Kurs ist der perfekte Einstieg für alle Permakultur-Neulinge und auch bereits Fortgeschrittene! Unsere beiden Referentinnen Anna Rodewald (Permakultur-Designerin) und Johanna Umbach (Permakultur-Praktikerin) führen in den nachhaltigen Gestaltungsansatz ein und helfen dir in die Saison.

  • Teil 1: 9.3.2024 von 11.00 bis 15.00 Uhr: Vom Beobachten und Erkennen

  • Teil 2: 4.5.2024 von 11.00 bis 15.00 Uhr: Planen, säen, Bodenbearbeitung

  • Teil 3: 6.7.2014 von 11.00 bis 15.00 Uhr: Düngen, Mulch, Schädlinge und Nützlinge

  • Teil 4: 28.9.2024 von 11.00 bis 15.00 Uhr: Ernte feiern, Rückblick, Samentausch

Kosten: 40 € pro Person für den kompletten Kurs. Studierende, Schüler/innen 20 € pro Person

Anmeldung bis 29.2.2024 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schnupperkurs "Einführung in die Permakultur" am 15.3.2024 von 15.00 bis 17.00 Uhr in Kooperation mit der VHS Eichstätt

Permakultur ist ein begeisterndes Werkzeug, mit dem Menschen ihre Umwelt nachhaltig gestalten können. Es kann auf fast alle Bereiche angewandt werden, z.B. im Garten und in der Landwirtschaft, aber auch in Gemeinschaften, bei der Stadtplanung oder im Alltag. Permakultur nimmt nachhaltige, sich selbst erhaltende Systeme in den Blick und fragt nach Fairness und Balance. In diesem Workshop stellt Johanna Umbach, Permakulturpraktikerin und Leiterin des Gemeinschaftsgartens „Kapuzinergarten Eden“, die Grundlagen der Permakultur vor: Die Teilnehmer/innen erarbeiten gemeinsam Ethik und Gestaltungsprinzipien und suchen praktische Umsetzungsbeispiele im Garten. Im Anschluss soll genug Raum bleiben, um ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Anmeldung unter https://vhs-eichstaett.de/

Öle, Salben und Tinkturen selbst herstellen – Nützliches für den alltäglichen Gebrauch am 13.6. von 18.30 bis 20 Uhr in Kooperation mit der VHS Eichstätt

Insektenstich, trockene Haut, träge Muskeln… Wieso eigentlich immer in die Drogerie oder Apotheke gehen, um teure Salben für jedes Anliegen zu kaufen? Viele heilsame Pflanzen wachsen oft direkt im eigenen Garten und haben bei verschiedenen Beschwerden eine positive und lindernde Wirkung. Mit einfachen Mitteln können wir aus diesen Pflanzen Salben und Tinkturen herstellen. Elisabeth Gruber zeigt uns anhand von ausgewählten Rezepten, wie wir Zuhause Naturprodukte für den alltäglichen Gebrauch herstellen können. Spart Geld und Plastik – gut für uns und die Umwelt!

Anmeldung unter https://vhs-eichstaett.de/

Wir kochen! Gemeinsames Kochen am offenen Feuer am 21.6.2024 von 16.30 bis 20 Uhr in Kooperation mit dem Naturpark Altmühltal

Wir kochen! Gemeinsam bereiten wir am offenen Feuer ein Essen aus regionalen, saisonalen, fairtrade und bio -Produkten. Im Lehmofen backen wir leckere Brote und Kuchen. In der Feuerschale bereiten wir uns Klopapierfisch und Steaks. Der Eintopf schmurgelt am Dreibein und es gibt noch One-Pot-Pasta aus einer Riesenpfanne… in der einmaligen Atmosphäre des Kapuzinergartens.

Kosten: 15 € pro Person für Material, 9 € Studierende

Anmeldung bis 18.6. beim Naturpark Altmühltal 08421-987615

Tag der offenen Tür am 13.7. von 14 bis 17 Uhr

Lernen Sie den Kapuzinergarten kennen! Der urbane Gemeinschaftsgarten öffnen seine Pforten für alle Interessierte: Es gibt Kaffee und Kuchen, Führungen durch den Garten und zum Geo-Dome, Brotbacken zum Mitmachen am Lehmofen, Live-Musik sowie eine Kräuterführung und Bienen-Station.

Vogelfreundlicher Garten für Anfänger am 14.4. von 14 bis 15.30 Uhr in Kooperation mit der VHS

Der biologischen Vielfalt im eigenen Garten ein Zuhause bieten. Damit beschäftigen wir uns in einem Mitmach-Vortrag im Kapuzinergarten in Eichstätt. Wie sprechen über den Wert biologischer Vielfalt und warum sie bedroht ist, überlegen, wie wir Orte für Vögel und ihre Nahrung im Garten schaffen und wie wir alle davon profitieren können. Auch Bedenken und Hindernisse werden diskutiert. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Begleitpersonen.

Anmeldung unter https://vhs-eichstaett.de

Teemischungen selbst herstellen – Über wohltuende Wildkräuter aus dem eigenen Garten am 5.9.2024 von 18.00 bis 19.30 Uhr

Bei diesem Workshop zeigt uns unsere Referentin Elisabeth Gruber, aus welchen Wildkräutern, die in unseren Gärten wachsen, wir unsere eigenen Tees herstellen können. Wir erfahren viel Wissenswertes über die Verwendung verschiedener heimischer Pflanzen und deren positive und unterstützende Wirkung auf die Gesundheit des Menschen.

Unsere Referentin hat zwei sommerliche Tee-Rezepte mit im Gepäck, welche wir im Gemeinschaftsgarten Kapuzinergarten Eden gemeinsam zubereiten wollen. Dabei erfahren wir, wie man bestimmte (Wild)Kräuter richtig erkennt und sammelt, trocknet und lagert, wie lange diese haltbar sind und welche sich ganz einfach miteinander zu einem wohltuenden und schmackhaftem Tee kombinieren lassen.

Anmeldung bis 28.8. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Färber-Workshop „Farben aus der Natur“ am 25. Juni 2024 von 17.00 bis 19.00 Uhr

Safran und Kurkuma, Rote Beete, Heidelbeere und Hollunder, Färberwaid und Indigo, Spinat, Färberdistel und Zwiebel – aus vielen Pflanzen lassen sich wunderschöne Pflanzenfarben herstellen. Der Ursprung jeglicher Farbherstellung – sei es für synthetische oder natürliche Farben – liegt in der uns umgebenden Natur. In diesem Mitmach-Workshop geht es um das Wissen über Färbergärten, die Herstellung von natürlichen Farben und deren chemische Struktur. Wir erkunden künstlerisch und mit unseren Sinnen die Möglichkeiten, lichtechte Farben herzustellen und fragen, wie sich dieses Wissen auch an andere Gruppen wie etwa Schulkinder vermitteln lässt.

Anmeldungen bitte bis 19. Juni an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dieses Angebot ist kostenlos.

Bitte mitbringen: Bekleidung, die dreckig werden darf

Auf unseren Social-Media-Kanälen weisen wir auf alle anstehenden Events im Kapuzinergarten Eden hin! Folge uns, um nichts zu verpassen: