Verein für Nachhaltigkeit e.V. - Logo

Aktuelles

Die Welt Retten - Ich?

Die Welt retten - Ich?

Was wir selbst tun können, um die Natur zu bewahren und dabei zuversichtlich bleiben.

Inhalt

Ein Seminar, das die Teilnehmer*innen zu Gestaltern der eigenen und gesellschaftlichen Lebenswirklichkeit macht.

Sie sollen ermutigt werden, sich als Teil des großen lebendigen Ganzen zu verstehen. Die Teilnehmer*innen sollen befähigt werden mit den eigenen Gaben mitzuwirken an einer nachhaltigen Gesellschaft und sich einzusetzen für eine Welt, in der auch die gut leben können, die nach uns kommen.

An diesem Wochenende denken wir über die Rolle von uns Menschen als „Bewahrer“ oder „Zerstörer“ unserer eigenen Welt nach. Wir stellen „tiefe“ Fragen nach der Veränderung unseres Denkens und unserer Lebensstile.

Ziel ist, ein tiefen-ökologisches Ganzheitlichkeits- denken zu erleben, das Fühlen, Spiritualität und Handeln vereinigt. „Dankbarkeit“ – „ökologische Krisen emotional betrachten“ – „mit anderen Augen sehen“ und „ins Handeln kommen“, sind die Schritte dahin.

Natur berührt uns, wenn wir es zulassen. In ihr begegnen wir uns selbst und Gott. Die Umge- bung des Apostolatshauses Hofstetten bietet dazu einen wundervollen natürlichen Rahmen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren