Verein für Nachhaltigkeit e.V. - Logo

Ethik im Anthropozän - Eine Diskussion zwischen Markus Vogt und Harald Lesch

Unser Verein diskutiert sehr intensiv den Diskurs des Anthropozän. So beispielsweise Prof. Dr. Wolfgang Haber mit der Herausgabe des Buches "Die Welt im Anthropozän" und Wolfgang Thoma in unserem Booklet der Reihe MUTation, Climate Engineering als Verantwortungsversprechen angesichts des Klimawandels.

In diesem Videobeitrag von zukunfterde diskutieren unser stellvertretender Vorsitzender, Prof. Dr. Markus Vogt und Prof. Dr. Harald Lesch über ebendieses neue Zeitalter. Sie diskutieren über eine Ethik im Anthropozän.

Teil 1

Teil 2

Podiumsdiskussion zur Jahreshauptversammlung (27.11.2015)

Zur Jahreshauptversammlung des Verein für Nachhaltigkeit e.V. wurde diesmal zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.
Das Thema: "ZukunftsStatement Prof Dr. Wolfgang Haber auf der Podiumsdiskussion zum Thema:
"Zukunftsvorsorge. Taugt das Prinzip der Nachhaltigkeit als Leitprinzip für das 21. Jahrhundert? Was können, was müssen die Generationen füreinander tun?"

Moderation: Monika Arzberger (Gründungsmitglied Verein für Nachhaltigkeit e.V.)

Teilnehmer: Prof Dr. Heinrich Rubner, Prof. Dr. Wolfgang Haber, Alfred Müller, MD a.D., Josef Winkler, Wolfgang Thoma und Dr. Eva Tendler

Film und Postproduktion:
WortOrt MediaWerkstatt
Tommy Dantl
Tel: +49 - 851 - 9 66 19 84
Fax: +49 - 851 - 9 66 19 85
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zusammenfassung:

Von der nachhaltenden Nutzung

Ein Interview mit Hans Carl von Carlowitz und Dr. Joachim Hamberger

Dieses von Dr. Joachim Hamberger fiktiv geführte Interview mit Carlowitz erläutert und erklärt die Kernaussagen des Buches und die Leitidee der Nachhaltigkeit. In diesem Interview wird das Denken und die Persönlichkeit Carlowitz' erlebbar.

Darsteller: Markus Bölling als Hans Carl von Carlowitz

Produktion und Postproduktion: wortort-mediawerkstatt.de Tommy Dantl
Im Auftrag von DFWR - Deutscher Forstwirtschaftsrat

Nach einer Idee von Dr. Joachim Hamberger - Verein für Nachhaltigkeit